Berliner Mietendeckel gekippt - Holen Sie hohe Nachzahlungen zurück!

Der Berliner Mietendeckel wurde für nichtig erklärt. Allerdings bleibt für Berliner Mieter eine Chance, sich vor Nachzahlungen zu schützen.

Rügen Sie Ihren Vermieter schnellstmöglich mit einem qualifiziertem Rügeschreiben, um eine hohe Nachzahlung zurück zu fordern.

Stiftung Warentest und Finanztip
haben getestet und empfohlen!
Testergebnisse 
„Meine Hausverwaltung reagierte kaum auf meine E-Mails oder Anrufe.“
Testimonial für wenigermiete.de
„Mir war wichtig, überhaupt etwas zu tun und sich zur Wehr zu setzen. Endlich mal Paroli zu bieten.“
Testimonial für wenigermiete.de
„Ich hatte keine Ahnung von den Rechten, die Mieter in Deutschland haben.“
Testimonial für wenigermiete.de

So können Sie trotz gekipptem Mietendeckel Ihre Miete senken:

Sparpotential ermitteln

Sie füllen kostenlos & unverbindlich den Mietpreisbremsenrechner aus und erfahren direkt wie hoch Ihr Sparpotential ist. Anschließend können Sie wenigermiete.de mit der Durchsetzung der Mietpreisbremse beauftragen.

wenigemiete.de beauftragen

Wenigermiete.de übernimmt die gesamte Kommunikation mit Ihrem Vermieter und setzt Ihren Anspruch durch. In der Regel können wir uns außergerichtlich einigen. Ist Ihr Vermieter nicht verhandlungsbereit, ziehen die Anwälte unserer Partner-Kanzlei für Sie vor Gericht. Wenigermiete.de übernimmt die Anwalts- und Gerichtskosten.

Weniger Miete zahlen

Sie zahlen ab sofort nur die mietpreisbremsenkonforme Miete. Eine Provision wird nur fällig, wenn wir Ihrem Anspruch erfolgreich durchgesetzt haben.

Unsere Kund*innen sagen

Das Wichtigste zum Gesetz (MietenWoG Bln)

Update vom 15.04.2021: Das Bundesverfassungsgericht hat den Mietendeckel für ungültig erklärt.

1.Mietobergrenze

Bei der Mietobergrenze darf der*die Vermieter*in bei Neuvermietungen nicht mehr Miete verlangen als gesetzlich festgelegt.


Mieterhöhung prüfen

2. Mietenstopp

Infolge des Mietenstopps wurden die Mieten für fünf Jahre auf dem Stand vom 18. Juni 2019 „eingefroren“.



3. Mietsenkung

Seit November 2020 dürfen in Berlin nur noch Mieten verlangt werden, die höchstens 20 Prozent über der zulässigen Mietobergrenze liegen. Dies gilt auch für Altverträge!




Häufige Fragen


Jetzt Mietpreisbremse ziehen!

Prüfen Sie noch heute kostenlos & unverbindlich Ihre Miete.
Im Anschluss können Sie wenigermiete.de beauftragen, die Mietpreisbremse zu ziehen.