Die Mietpreisbremse

Was Mieter*innen über ihre Rechte wissen sollten

Die Mieten steigen besonders in den Großstädten. Viele Vermieter*innen halten sich nicht an die Mietpreisbremse (§ 556d BGB) und gleichzeitig kennen und nutzen Mieter*innen ihre Rechte nicht. Hier erfahren Sie alles zum Gesetz, mit dem viele Mieter*innen ihre Miete senken können.


Mietpreisentwicklung

mietpreisentwicklung_1Berlin20082018Hamburg20082018München2008201811,10€17,90€08,00€11,90€05,60€11,40€

Quelle: Immowelt

Was ist die
Mietpreisbremse?

Wohnungsinserate Berlin

Wer hat das Gesetz erlassen, wann und warum. Wie berechnet sich die zulässige Höchstmiete?

Wo ist die
Mietpreisbremse gültig?

Deutschlandkarte

In über 300 Städten und Gemeinden wurde die Mietpreisbremse eingeführt.

Das Verhältnis
zum*zur Vermieter*in

Umgang mit Vermieter

Warum Sie keine Angst vor einer Kündigung haben müssen

Häufige Fragen zur Mietpreisbremse

Wir bleiben hier

Wer hat das Gesetz erlassen, wann und warum. Wie berechnet sich die zulässige Höchstmiete?

Ausnahmen von der Mietpreisbremse

Mietvertrag Unterzeichnung

Staffelmieten, Möbilierte Wohnungen & mehr: Wann gelten Ausnahmen und wann nicht?

Drei Wege, die Mietpreisbremse zu ziehen

Vergleich Miete senken

Rechtsanwält*in, Mieterverein, wenigermiete.de: Welche Option für Sie die beste ist

Lars und Katharinas Mietsenkungen:

g

 

Neuigkeiten rund um die Mietpreisbremse

Landgericht urteilt: wenigermiete.de gewinnt gegen Deutsche Wohnen

Deutschlands zweitgrößter Vermieter „Deutsche Wohnen AG“ scheitert mit einem einfallsreichen Versuch, die Mietpreisbremse zu umgehen. Diese Praxis zur Aushebelung der Mietpreisbremse ist unrechtmäßig, wie das Landgericht in zweiter Instanz entschieden hat.

Weiterlesen

Mietspiegel umgangen: Wie Wohnungsunternehmen versuchen, die Mietpreisbremse auszuhebeln

wenigermiete.de hat in vielen Verfahren Versuche von Vermieter*innen abgewehrt, die Mietpreisbremse zu umgehen. Die häufigsten Tricks hat das Portal jetzt zusammengefasst.

Weiterlesen

Mietpreisbremse vs. Mietendeckel: Welches Gesetz sollten Berliner Mieter*innen nutzen?

Schritt für Schritt wird der Mietendeckel eingeführt, der Mieter*innen ermöglichen soll, ihre Miete zu senken. Doch wie steht der Mietendeckel im Vergleich zur Mietpreisbremse? Welche ist die bessere Variante zur Senkung der Miete?

Weiterlesen

Große Wohnungsunternehmen verstoßen schamlos gegen Mieterrechte

Mit einer verbesserten Mietpreisbremse will die Bundesregierung stärker gegen überhöhte Mieten und knappen Wohnraum vorgehen.

Weiterlesen

Verlängerung der Mietpreisbremse: Was nun passieren muss, damit das Gesetz bei Mieter*innen dieses Mal auch ankommt.

Justizministerin Katharina Barley hatte am 24. Januar 2019 laut einer Meldung der DPA angekündigt, dass die Mietpreisbremse um fünf Jahre verlängert werden soll.

Weiterlesen

Mietpreisbremse ungültig: Müssen jetzt die Bundesländer betroffene Mieter*innen in Milliardenhöhe entschädigen?

Während die Bundesregierung gerade erst eine Verschärfung der sogenannten Mietpreisbremse beschlossen hat, wird die erste Version des Gesetzes von 2015 immer weiter ausgesetzt.

Weiterlesen

 

Erfahrungsberichte

Lilli:
„Wie ich nach langem Zaudern die Miete um 150 Euro pro Monat senken konnte.“

Lilli hat Miete gespart

Sollte sie mit schlechtem Gefühl die hohe Miete für ihre Wohnung in Hamburg Barmbek weiterzahlen oder Mietrebellin werden?

Kamilla:
„Wuchermiete halbiert: Wie ich über 500 Euro pro Monat spare.“

Kamilla hat Miete gespart

Die 32-jährige Kamilla und ihre Mitbewohner aus Neukölln haben für ihre 82 m² große Wohnung satte 1.070 Euro bezahlt.

Caleb:
„1.400 Euro pro Jahr gespart: So habe ich meine Miete gesenkt.“

Caleb hat Miete gespart

Caleb hatte keine Ahnung, dass sein Vermieter eine illegal hohe Miete verlangt, bis er zufällig mit seinem Nachbar im Hausflur darüber sprach.

Maha:
„Warum mir mein Vermieter 11.000 Euro zurückzahlen musste.“

Maha in ihrer Wohnung

Eine WG in Berlin-Kreuzberg hat über wenigermiete.de eine Mietsenkung von 700 Euro monatlich erstritten.

Helena:
„Ich wollte meinen Teil dazu beitragen, den Mietenwahnsinn zu stoppen.“

Helena senkt Miete

Helena ist für ihre Rechte eingestanden und hat mit der Mietpreisbremse ihre Miete um über 20 Prozent gesenkt.

Andreas:
„Je mehr Mieter sich wehren, desto niedriger bleibt die Vergleichsmiete.“

Jakob zieht Mietpreisbremse

Das Thema der steigenden Mieten in Berlin plagt uns seit einigen Jahren und es scheint nicht besser zu werden, da der Mangel an verfügbaren Zimmern und Wohnungen im Laufe der Zeit immer größer wird.